Termin Details


Tao-Yin-Yoga + Meditation.

Donnerstag, 2. Januar 2020, von 19-21 Uhr.

Taoistisches Yoga 

ist die chinesische Alternative zum eher bekannten indischen Hatha Yoga. Dieser seit Jahrhunderten praktizierte Übungsweg zur Entwicklung von Körper, Energie und Geist wird oft auch als Dao-In oder Tao-Yin bezeichnet. Tao-In bedeutet „Dehnen und Leiten“ – Dehnen von Muskulatur und Bindegewebe und Leiten der Vitalenergie (chinesisch -Qi-) in den Energiebahnen. In Japan sind diese Übungen unter der Bezeichnung Do-In bekannt.

Dieses umfangreiche System der Körper-, Atem-, Meditations- und Entspannungsübungen entwickelt gleichzeitig Kraft und Beweglichkeit, Konzentration und die Fähigkeit zur Entspannung.

Diese einmalige Veranstaltung ist offen für alle 10er-Karten-Besitzer.
Leitung: Roland Neumann.